Ein wenig Geschichte

Parkentin bedeutet Sonnenort und wurde erstmals 1177 urkundlich erwähnt.

1699 gibt es bereits einen Küster jedoch kein Schulhaus! Das 1. Schulhaus wurde dann vor 1790 errichtet, d.h. eine exakte Gründungszahl ist nicht bekannt.

Bis 1835 hatte Parkentin 3 Schulhäuser, letzteres brannte 1835 ab. Im gleichen Jahr (1835) wurde dann das heute noch stehende Schulgebäude als ein typischer Büttnerbau errichtet, mit Wohnung, Stall Scheunendiele und 1 Klassenzimmer. Bis 1947 gab es nur dies eine Klassenzimmer.

Ein erste Umbau erfolgte 1956 / 57, ein zweiter 1976. 1967 / 68 entstand durch Eltern, LPG und Baubrigaden aus einem eingefallenen Stall das Realschulgebäude (rotes Haus). Dort wurden von 1968/69 bis 2005 die Schüler der 10 klassigen POS unterrichtet. 1998 erfolgte eine Sanierung dieses Schulgebäudes.

Heute werden die Räume durch unsere Grundschule und den Hort der KITA Krümelkiste genutzt.

Das alte Schulhaus mit Reetdach wurde August 2009 bis Oktober 2010 umfangreich und sehr aufwendig umgebaut und saniert und konnte am 15.10.2010 der Grundschule und der Gemeinde zur gemeinsamen Nutzung übergaben werden. Das eigentliche Grundschulgebäude wurde 1998 in Systembauweise errichtet.

Seit dem Schuljahr 2005 / 2006 sind wir eine eigenständige Grundschule mit 3 Schulgebäuden und einer Turnhalle. An unserer Schule lernen Kinder aus den Gemeinden Bartenshagen- Parkentin, Bargeshagen, Hanstorf und Lambrechtshagen/ Sievershagen.

An unserer Schule unterrichten 8 Grundschullehrer und 1 Gastlehrerin für Philosophie und eine externe Sonderpädagogin.

Unterricht

Unterricht entsprechend des aktuellen Rahmenplanes und der klassenstufenspezifischen Stundenzahl des Landes Mecklenburg-Vorpommern

  • Individuelle Förderung aller Schüler entsprechend ihrer Fähigkeiten
  • Konsequente Erziehungsarbeit
  • Befähigung zum selbstständigen Lernen
  • Flötenunterricht ab Klasse 3
  • Schwimmunterricht ab Klasse 3
  • Entwicklung handwerklicher Fähigkeiten und ästhetischen Empfindens durch vielfältige Techniken in den Fächern Kunst und Gestalten
  • Unterricht in den Fächern evangelische Religion bzw. Phiolosophieren mit Kindern
  • Nutzung der Angebote öffentlicher Einrichtungen in der Umgebung (Bauern- und Reithof)
  • und in M-V (Glashäger Mineralquellen; Schweriner Schloss) im Rahmen des Unterrichts

Fremdsprachen

Do you speak English?

  • Früh beginnend ab Klasse 1
  • Heranführen an die Sprache in spielerischer Form ( Lieder, Reime, Spiele - fakultativ) laut Rahmenplan nach einheitlichem Lehrwerk bis Klasse 4
  • Weiterführung in Klasse 2
  • Unterrichtet von ausgebildeten Lehrkräften

Parlez - vous francais?

  • Unterricht entsprechend des aktuellen Rahmenplanes und der klassenstufenspezifischen Stundenzahl des Landes Mecklenburg-Vorpommern
  • Fakultativ ab Klasse 3 - Bezahlangebot
  • Heranführen an die Sprache in spielerischer Form mit Liedern, Reimen und Spielen
  • Kennenlernen des Landes
  • Unterrichtet von ausgebildeten Lehrkräften

Mitarbeiter

Frau John

Schulleiterin
Lehrerin

Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Kunst, Werken, Computer

Klassenlehrerin Klasse 2

Frau Harnisch

Stellvertretende Schulleitung
Lehrerin / Mentorin

Deutsch, Sachunterricht, Werken, Religion, Kunst, Mathe, Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Klassenlehrerin Klasse 3

Herr Knauthe

Stellvertretender Personalrat
Lehrer / Mentor
Sicherheits- Brandschutzbeauftragter

Deutsch, Mathe, Sport, Ansprechpartner für sportliche Aktivitäten

Klassenlehrer Klasse 1a

Frau Fritsche

Lehrerin / Mentorin
Gesundheitsbeauftragte

Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Englisch, Kunst, Sport i.V., Computer

Klassenlehrer Klasse 1b

Frau Marschall

Lehrerin
Gleichstellungsbeauftragte

Deutsch, Mathe, Englisch, Sachunterricht, Kunst, Werken

Ansprechpartner für Computer & Co
Sport i. V.

Klassenlehrerin Klasse 4b

Frau Beier

Lehrerin
Personalrat
Öffentlichkeitsarbeit
Datenschutzbeauftragte

Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Kunst, Werken, Musik, Sport i.V., Ansprechpartner für Veranstalltungen

Pflege der Webseite

Klassenlehrerin Klasse 4a

Frau Pett

Schulsekretärin

Sonderpädagogische Fachkräfte

Frau Baldow, Frau Hellwig

Externe Fachkräfte

Frau Knauthe:
Lehrerin für Philosophie


Frau Lusch

Referendarin

Deutsch, Mathe, Kunst, Englisch

Klasse 1b und Klasse 3